Tagesausflug
Tagesausflug
1. Reiseziel OberwangStammbaummalerei
Tolle Präsentation
Tolle Präsentation
zum Thema Familien- Stammbaum und Ahnentafel
Familie Rosenlechner-Palaz
Familie Rosenlechner-Palaz
..neben der Kunstmalerei auch sehr musikalisch
Mitreissende Stimmung
Mitreissende Stimmung
Gemütlicher Abschluss
Gemütlicher Abschluss
im Bienenhof Attersee

Tagesausflug - Stammbaummalerei - Wildessen

Heute hat die Verbindung zum Petrus nicht geklappt - es war immer besetzt. Aber wir hatten trotzdem ein tolles Schlechtwetterprogramm: 

36 Seniorenbundmitglieder fuhren mit unserem Busfahrer Walter von Stegner-Reisen über Seewalchen nach Oberwang. Dort hat Frau Eva Rosenlechner-Palaz ihr Stammbaum-Atelier, das sie von ihrem Vater übernommen hat. Das sind lauter Kunstschätze, jedes Gemälde ist ein Unikat! In einem Dia-Vortrag erfuhren wir viel über Ahnentafeln und Stammbaumtafeln, die zum großen Teil von Hand bemalen werden. Das ist einzigartig in Österreich. Ich glaube, dieses Wochenende ist jeder auf der Suche nach Dokumenten von unseren Vorfahren ….

Zum Abschluss boten uns Vater und Tochter Rosenlechner noch ein musikalisches Dankeschön.

Nach dieser interessanten Führung ging es zum nahen Gasthof „Zum fidelen Bauern“. Das Essen war hervorragend, Gansl, Wild oder Schnitzel - es mundete allen bestens. Nur der fidele Bauer war nicht zu finden.

Da es immer noch regnete machte Walter uns den Vorschlag zum Attersee zu fahren. In Neuhofen gibt es den Bienenhof Attersee! Und dort vergaßen wir wirklich das schlechte Wetter. Wir wurden mit Kaffee und Kuchen, frischem Punsch und Topfenstrudel verwöhnt. Und es gab jede Menge Honigprodukte. Jeder nahm etwas mit, auch als Geschenk. Wir waren um 16:30 Uhr wieder in Leonding und hatten wirklich einen schönen (Regen-)Tag.

Diese Seite teilen

Achtung – Änderung des Anmeldesystems

Wir passen uns anderen Ortsgruppen an:

Bitte bei Tagesfahrten telefonisch bei den jeweiligen Reiseleitern anmelden und den angegebenen Betrag auf unser Konto

Raiffeisenbank:

IBAN AT08 3427 6000 0008 5753

einzahlen und zwar bis 2 Wochen vor dem Termin. Erst dann ist der Platz gesichert

Bei Abmeldungen bis 1 Woche vorher wird die Gebühr rückerstattet. Kurzfristige Verhinderungen ersuchen wir telefonisch dem zuständigen Reiseleiter zu melden.

Die Teilnehmer unserer Ausflüge sind immer versichert (Bergungs- und Überführungskosten, Rücktransport). Weitere Haftungen werden von der Ortsgruppe nicht übernommen.

Kommentare

Hey

21.07.2021 20:06

Hey